Eras of Music History


Kühn konzipiert, populär gestaltet, packend erzählt – „L’Époque“ macht den Soundtrack zur europäischen Geschichte für junge Zuschauer, für Klassik-Einsteiger und Experten erlebbar, spürbar und verständlich.

Über 500 Jahre Musikgeschichte sind über 500 Jahre Menschheitsgeschichte: blutige Kriege, gepuderte Könige, machtbesessene Päpste, hochgeistige Philosophen und geheimnisvolle Affären. Jede Epoche hat ihre eigene Musik. Sie bildet den Soundtrack zu unserer Weltgeschichte.

In der Reihe „L’Époque“ wird Musik greifbar, der Klang zum Anfassen und zum Verstehen. Graphic Novels, historische Szenen, Jam-Sessions und Erklärungen von Klassik-Stars, Fußnoten von Politikern, Philosophen und Kulturwissenschaftlern werden mit Bild- und Tondokumenten der großen Aufführungsgeschichte verschmolzen. Auf unterschiedlichen Ebenen erklären sie, warum sich der Klang im Laufe der Zeit verändert, wie Mode und Ideen, Revolutionen und Verfolgungen, Liebesaffären und Nationalstolz den Sound der Welt verändern. „L’Époque“ erklärt die Musik als emotionale Quelle der Weltgeschichte.

Status:

 

In Entwicklung

Autoren:

 

Axel Brüggemann, Dag Freyer, Nicole Kraack, Lena Kupatz, Henrike Sandner

Produzent:

 

Jean-Alexander Ntivyihabwa, Gerhard Schneider

Unternehmen:

 

Signed Media Produktion, Unitel Classica, C-Major Entertainment, ZDF/ARTE