Das Geschäft mit der Geige


Die Geige ist das Musikinstrument schlechthin: Die Instrumente der alten Geigenbau-Dynastien bringen Millionen.
Doch die italienischen Geigenbauer von einst haben das Geheimnis ihres Klanges mit ins Grab genommen. In der dreiteiligen Dokumentation geht Daniel Hope dem Mythos um Stradivari, Guarneri und Co. auf den Grund und erforscht die Schattenseiten des globalen Geigenhandels. Was ist dran an dem angeblich einzigartigen Klang der Jahrhunderte alten Instrumente?

Wie gelang es Geigen-Dealern mit dem Verkauf gefälschter Instrumente Millionen zu verdienen? Und was bedeutet die Preisexplosion auf dem Geigenmarkt für junge Nachwuchstalente? Die Suche nach Antworten führt unser Team um die halbe Welt – und zu teils überraschenden Antworten.

Erstausstrahlung: 1. bis 15. September 2013 auf ARTE
Produktion: Signed Media Produktion im Auftrag des ZDF (3x27 Min., 2013)
Autorin: Nicole Kraack