Birth of


1955 – 1966: Ein musikalischer Urknall verändert die Welt und bringt ein Universum neuer Stile hervor.

Die vierteilige Dokumentationsreihe „Birth Of“ begibt sich in den Kreißsaal unserer Popkultur und begleitet die Geburtswehen der neuen musikalischen Formen. Begleitet sie beim Laufen lernen, verfolgt ihren Erfolg. Rock’n‘Roll, Soul, Cool-Jazz und Pop, jene Galaxien, die in ihrer Gesamtheit nicht mehr und nicht weniger bedeuteten als eine kulturelle Revolution.

Rock’n’Roll, Soul, die Hipster des Jazz und die Pop-Konzepte der 60er Jahre haben die Blaupause für musikalische Haltungen und Sounds geschaffen, die bis heute nachhaltig wirksam sind. In einer Kombination aus Neudrehs, Archivmaterial, Zeitzeugeninterviews und solchen mit aktuellen Fans des jeweiligen Genres entsteht so das breite und facettenreiche Panorama der Geschichte unserer Gegenwart.

Erstausstrahlung: 29. Juli bis 12. August 2010 auf ARTE
Produktion: Signed Media Produktion im Auftrag des ZDF (4x52 Min., 2011)
Autoren: Stefanie Schäfer, Andreas Dutschke, Jean-Alexander Ntivyihabwa und Christian Bettges